Actualités NCE

Dr. Brad Sagarin: Das Tatsächliche Effekte BDSM Hat an Verbindungen

Partager

TL; DR: länger als 15 Jahre, Dr. Brad Sagarin, eine Psychologie Professor an der Nord-Illinois Universität, hat, wie sie an A SADO MASO scene.

Umfragen wurden durchgeführt und Speichel Beispiele durchgeführt gesammelt sowohl vor als auch nach der Welt um die Spieler zu messen|’ Mengen von Cortisol, ein Hormon definitiv enthüllt als Reaktion auf Angst.

Sagarin entdeckte, dass, während Cortisol Spiegel {stieg|stieg für Einzelpersonen, die sich damit befassen|Unterwürfige Teile während Momente, blieb das gleiche für Leute konfrontiert dominierende Funktionen, die er Attribute mit dem unterer stoppen Kontrolle über das Problem und niemals zu wissen was Aufgabe passieren kann weiter.

Per Sagarin, möglicherweise das kritischste Empfangen wurde, dass Partner ausgestellt Funktionen von Pflege vor, nach und während der Momente, die er erwähnte impliziert, dass diese normalerweise intensiv Aktivitäten geschehen innerhalb an optimistisch Gewerkschaft Kontext.

« Diese Aufgaben sind nicht geschehen wo jemand ist spazieren mit einer Peitsche in einen Raum und schlägt jemand anderen zusammen mit ihm und rausgehen, « er sagte. « es gibt Weiter Kommentare Geschehen, damit beide registrieren und sicherstellen sie können sein eine großartige Zeit haben, also wann die Szene ist beendet, Paare würden normalerweise sitzen leise, würden kuscheln würde talk. Diese Prozedur was wird oft nach Pflege ‘ist ein wichtiger Teil der Wiederverbindung nach diesen Aufgaben. « 

Putten genau Details da draußen

Das Hauptziel Sagarin Träume zu erreichen mit diesem bestimmten Bemühungen sind {zu ersetzen|ändern|austauschen|wiederherstellen|Stereotypen über SADO MASO durch genau wissenschaftlich ersetzen Details, speziell Verwendung der Popularität von den « Fünfzig Farben von Grau » Büchern und bevorstehenden Film.

« â € ˜ Fünfzig Farben von Grau ‘ist wirklich bekommen eine Diskussion Planung Kultur über BDSM. Wann das Publikation ist kontrollieren, um sexuelles Interesse zwischen Partnern zwei Jahrzehnte in eine Ehe, noch mehr Macht zu ihnen, « der Typ sagte. « Jedoch – Fünfzig Schattierungen von Grau ‘muss nicht unbedingt liefern info was repräsentativer auf dem Methode Leuten in üben führen dies zu tun. « 

Sagarins Follow-up Studie scheint werden aufregend, wie er analysiert geändert behauptet von Bewusstsein BDSM Funktionen scheinen zur Verfügung zu stellen Individuen zur Verfügung zu stellen.

« Sind Personen, die ausführen BDSM verschieden von allen? Eigentlich was du siehst innerhalb BDSM Gesellschaft ansehen Auswahl von Charakter Eigenschaften und Hintergründe welche wirklich eher vergleichbar mit das was du siehst in allgemeine Bevölkerung ansehen, « der Typ sagte. « ich hoffe wirklich sich selbst finden fasziniert an individuellen Betrag oder vielleicht einfach interessiert an SADOMASOCHISM wird suchen hilfreiche Ratschläge und präzise klinisch info. « 

zu erfahren Für weitere Informationen über Dr. Brad Sagarin und sein Arbeit, check out niu.edu, scienceofbdsm kontaktanzeigen.com, scienceofbdsm.blogspot.com und folgen Sie @ScienceofBDSM.